Fortschrittsanzeige

Choice of languages

Sorry, this service is not available in the English language. Please continue with language setting German.

Fluorierte Treibhausgase; Beantragung der Zertifizierung eines Unternehmens

Ihr Antrag kann nur versendet werden, wenn alle notwendigen Felder ausgefüllt und die notwendigen Anlagen beigefügt wurden. Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Telefon an die zuständige Behörde (LfU).

Wichtig!
Eingehende Anträge können nur bearbeitet werden, wenn für die Mitarbeiter, die zertifizierungsplichtige Tätigkeiten ausführen, Sachkundebescheinigungen gemäß § 5 ChemKlimaschutzV der Kategorie I und/oder II vorliegen. Anderweitige Dokumente wie Meister-, Gesellenprüfungszeugnisse oder Teilnahmebescheinigungen sind nicht ausreichend. Bitte beantragen Sie in diesen Fällen persönliche Sachkundebescheinigungen gemäß § 5 ChemKlimaschutzV bei den zuständigen Handwerkskammern, Innungen oder entsprechenden Schulungsstätten. Bei Einreichung nicht geeigneter Unterlagen verzögert sich die Antragsbearbeitung aufgrund von Nachforderungen.

Für Tätigkeiten ausschließlich an mobilen Kälte- und/oder Klimaanlagen (z.B. an Kfz) ist keine Unternehmenszertifizierung gemäß § 6 ChemKlimaschutzV erforderlich. Kältemittel (Fluorierte Treibhausgase) können dann nach Vorlage von persönlichen Sachkundebescheinigungen gemäß § 5 ChemKlimaschutzV beim F-Gase-Lieferanten bestellt werden.
Ebenso bei reinen Dichtheitsprüfungen ohne Eingriff in den Kältekreislauf sowie bei reiner Rückgewinnung keine Unternehmenszertifizierung gemäß § 6 ChemKlimaschutzV erforderlich.

Klicken Sie auf Starten, um das Formular Schritt für Schritt online auszufüllen.

Sie können Ihr Anliegen anschließend online einreichen. Weitere Informationen erhalten Sie nach dem Ausfüllen.

Sie erhalten ein fertig ausgefülltes Dokument als PDF-Dokument für Ihre Unterlagen.

Vorgang fortsetzen

Sie können das nachfolgende Formular mit zuvor gespeicherten Angaben fortsetzen. Klicken Sie dazu auf Datei zum Hochladen auswählen und suchen Sie die Datei mit den betreffenden Formulardaten auf Ihrem Computer.

Sie haben folgende Möglichkeit bzw. Möglichkeiten:
Verwenden Sie eine .html-Datei, die Sie zuvor beim Unterbrechen des Formulars auf Ihrem Computer gespeichert haben.

Klicken Sie dann auf Starten.