Fortschrittsanzeige

Language options

Sorry, this service is not available in the English language. Please continue with language setting German.

Antrag auf Entschädigung (Zeugen/Schöffen) oder Vergütung (Sachverständige/Dolmetscher)

Formularinhalt

Mit diesem Antrag können Sie nach einem Termin bei Gericht Entschädigung als Zeuge oder Schöffe oder Vergütung als Sachverständiger oder Dolmetscher beantragen. Sie können bis zu fünf Termine in einem Verfahren auf einmal abrechnen. Zuständig ist jeweils das Gericht, das Sie vernommen hat.

Wichtiger Hinweis

Entschädigung und Vergütung werden nur auf Verlangen gewährt. Ihr Anspruch erlischt, wenn Sie ihn nicht binnen 3 Monaten nach Beendigung der Vernehmung bei dem zuständigen Gericht geltend machen. Um die Frist nicht zu versäumen, sollten Sie diesen Antrag alsbald einreichen.

Beizufügende Unterlagen

Bitten fügen Sie dem Antrag folgende Nachweise bei
  • Höhe Ihrer Fahrtkosten (z.B. Fahrkarte)
  • ggf. die vom Arbeitgeber ausgefüllte Verdienstausfallbescheinigung
  • ggf. Nachweis über selbständige Tätigkeit

Es können Dateien im Format .pdf, .jpg und .png hochgeladen werden. Sie haben auch die Möglichkeit, die beizufügenden Unterlagen während des Antrags mit einem kompatiblen Smartphone zu fotografieren. Die Gesamtgröße aller Dateien darf 30 MB nicht überschreiten.

Klicken Sie auf Starten, um das Formular Schritt für Schritt online auszufüllen.

Sie können Ihr Anliegen anschließend online einreichen. Weitere Informationen erhalten Sie nach dem Ausfüllen.

Sie erhalten ein fertig ausgefülltes Dokument als PDF-Dokument für Ihre Unterlagen.

Vorgang fortsetzen

Sie können das nachfolgende Formular mit zuvor gespeicherten Angaben fortsetzen. Klicken Sie dazu auf Datei zum Hochladen auswählen und suchen Sie die Datei mit den betreffenden Formulardaten auf Ihrem Computer.

Sie haben folgende Möglichkeit bzw. Möglichkeiten:
Verwenden Sie eine .html-Datei, die Sie zuvor beim Unterbrechen des Formulars auf Ihrem Computer gespeichert haben.

Klicken Sie dann auf Starten.