Fortschrittsanzeige

Choice of languages

Sorry, this service is not available in the English language. Please continue with language setting German.

Antrag auf Gewährung der Vereinspauschale

Damit der Sport seine besondere Wirkung für unsere Gesellschaft entfalten kann, sind die Sport- und Schützenvereine vor Ort von zentraler Bedeutung. Deshalb fördert der Freistaat Bayern den Sportbetrieb der Sport- und Schützenvereine mit der Vereinspauschale.

Grundlage der Förderung sind die Richtlinien über die Gewährung von Zuwendungen des Freistaates Bayern zur Förderung des außerschulischen Sports.

Seit dem 1. Januar 2006 erfolgt die Förderung des Sportbetriebs der Vereine in pauschalierter Form, der sogenannten Vereinspauschale. Stichtag für die Abgabe von Anträgen auf Gewährung der Vereinspauschale ist der 1. März eines Förderjahres. Es handelt sich hierbei um eine Ausschlussfrist. Soweit ein Verein nicht mindestens 500 Mitgliedereinheiten erreicht, wird eine Förderung nicht gewährt.

Nähere Informationen zur Vereinspauschale, das Formular „Erklärung zur Teilung von Lizenzen“ sowie eine aktuelle Übersicht der anerkannten Trainer- und Übungsleiterlizenzen finden Sie unter https://www.stmi.bayern.de/sport/foerderung/vereinspauschale/index.php

Es werden die nachfolgenden Unterlagen benötigt, die Sie im Rahmen dieses Antrags hochladen können:
  • Bescheid über Gemeinnützigkeit (falls dieser bei der Verwaltungsbehörde noch nicht vorliegt)
  • Übungsleiterlizenzen und Lizenzinhabererklärungen.

Klicken Sie auf Starten, um das Formular Schritt für Schritt online auszufüllen.

Sie können Ihr Anliegen anschließend online einreichen. Weitere Informationen erhalten Sie nach dem Ausfüllen.

Sie erhalten ein fertig ausgefülltes Dokument als PDF-Dokument für Ihre Unterlagen.

Vorgang fortsetzen

Sie können das nachfolgende Formular mit zuvor gespeicherten Angaben fortsetzen. Klicken Sie dazu auf Datei zum Hochladen auswählen und suchen Sie die Datei mit den betreffenden Formulardaten auf Ihrem Computer.

Sie haben folgende Möglichkeit bzw. Möglichkeiten:
Verwenden Sie eine .html-Datei, die Sie zuvor beim Unterbrechen des Formulars auf Ihrem Computer gespeichert haben.

Klicken Sie dann auf Starten.