Fortschrittsanzeige

Language options

Sorry, this service is not available in the English language. Please continue with language setting German.

Ausnahmegenehmigung vom Sonn- und Feiertagsfahrverbot bzw. vom Fahrverbot der Ferienreiseverordnung - Antrag

Hinweise zum Antrag

Mit diesem Dienst können Sie eine Ausnahmegenehmigung vom Sonn- und Feiertagsfahrverbot (§ 30 Abs. 3 StVO) gem. § 46 Abs. 1 Satz 1 Nr. 7 StVO oder eine Ausnahme vom Fahrverbot der Ferienreiseverordnung (§ 1 Ferienreiseverordnung) gem. § 4 Abs. 1 der Ferienreiseverordnung beantragen.

Welche Unterlagen sind bereitzuhalten?

Sie benötigen folgende Unterlagen:
  • den Kraftfahrzeugschein bzw. die Zulassungsbescheinigung Teil 1; für ausländische Fahrzeuge, in deren Zulassungsdokumenten die zulässige Gesamtmasse nicht eingetragen ist, eine entsprechende amtliche Bescheinigung. Die Vorlage eines Anhängerscheins ist nicht erforderlich.
  • bei beantragter Dauerausnahmegenehmigung einen Nachweis über die Erforderlichkeit einer regelmäßigen Beförderung während der Verbotszeit, z. B. eine Dringlichkeitsbescheinigung der Industrie- und Handelskammer.

Welche Gebühren werden erhoben?

  • Sonn- und Feiertagsfahrverbot: 10,20 € bis 767,00 €, vgl. GebOSt Gebühren-Nummer 264
  • Fahrverbot nach der Ferienreiseverordnung: 10,20 € bis 179,00 €, vgl. GebOSt Gebühren-Nummer 271


Klicken Sie auf Starten, um das Formular Schritt für Schritt online auszufüllen.

Sie können Ihr Anliegen anschließend online einreichen. Weitere Informationen erhalten Sie nach dem Ausfüllen.

Sie erhalten ein fertig ausgefülltes Dokument als PDF-Dokument für Ihre Unterlagen.

Vorgang fortsetzen

Sie können das nachfolgende Formular mit zuvor gespeicherten Angaben fortsetzen. Klicken Sie dazu auf Datei zum Hochladen auswählen und suchen Sie die Datei mit den betreffenden Formulardaten auf Ihrem Computer.

Sie haben folgende Möglichkeit bzw. Möglichkeiten:
Verwenden Sie eine .html-Datei, die Sie zuvor beim Unterbrechen des Formulars auf Ihrem Computer gespeichert haben.

Klicken Sie dann auf Starten.